Gerhard Glenk, Autor auf Hyper-V Server Blog
Gerhard Glenk

Author Archives: Gerhard Glenk

Diplom Informatiker Gerhard Glenk ist seit über 30 Jahren in der IT-Branche tätig und arbeitet für die Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG als freier Mitarbeiter in den Bereichen Cloud Computing mit Microsoft Technologien wie Hyper-V, System Center und Windows Azure Pack.

Software Defined Networking (SDN) mit Windows Server 2016 und System Center Virtual Machine Manager 2016 (SCVMM 2016) – Teil 5

Dieser Blogpost ist der letzte von insgesamt fünf Teilen, die in den vergangenen Wochen veröffentlicht werden. Grundlage für die Beiträge ist ein Whitepaper, welches ich als Nachlese geschrieben habe zu meinem Vortrag auf der CDC 2018, den ich zusammen mit Petra Lipp gehalten habe. Das Whitepaper steht exklusiv für Newsletter-Abonnenten zur Verfügung. Sie können das […]

Weiterlesen

Software Defined Networking (SDN) mit Windows Server 2016 und System Center Virtual Machine Manager 2016 (SCVMM 2016) – Teil 4

AllgemeinesDieser Blogpost ist der vierte von insgesamt fünf Teilen, die in den folgenden Wochen veröffentlicht werden. Grundlage für die Beiträge ist ein Whitepaper, welches ich als Nachlese geschrieben habe zu meinem Vortrag auf der CDC 2018, den ich zusammen mit Petra Lipp gehalten habe. Das Whitepaper steht exklusiv für Newsletter-Abonnenten zur Verfügung. Sie können das […]

Weiterlesen

Software Defined Networking (SDN) mit Windows Server 2016 und System Center Virtual Machine Manager 2016 (SCVMM 2016) – Teil 3

AllgemeinesDieser Blogpost ist der dritte  von insgesamt fünf Teilen, die in den folgenden Wochen veröffentlicht werden. Grundlage für die Beiträge ist ein Whitepaper, welches ich als Nachlese geschrieben habe zu meinem Vortrag auf der CDC 2018, den ich zusammen mit Petra Lipp gehalten habe. Das Whitepaper steht exklusiv für Newsletter-Abonnenten zur Verfügung. Sie können das […]

Weiterlesen

Software Defined Networking (SDN) mit Windows Server 2016 und System Center Virtual Machine Manager 2016 (SCVMM 2016) – Teil 2

AllgemeinesDieser Blogpost ist der zweite von insgesamt fünf Teilen, die in den folgenden Wochen veröffentlicht werden. Grundlage für die Beiträge ist ein Whitepaper, welches ich als Nachlese geschrieben habe zu meinem Vortrag auf der CDC 2018, den ich zusammen mit Petra Lipp gehalten habe. Das Whitepaper steht exklusiv für Newsletter-Abonnenten zur Verfügung. Sie können das […]

Weiterlesen

Software Defined Networking (SDN) mit Windows Server 2016 und System Center Virtual Machine Manager 2016 (SCVMM 2016) – Teil 1

AllgemeinesDieser Blogpost ist der erste von insgesamt fünf Teilen, die in den folgenden Wochen veröffentlicht werden. Grundlage für die Beiträge ist ein Whitepaper, welches ich als Nachlese geschrieben habe zu meinem Vortrag auf der CDC 2018, den ich zusammen mit Petra Lipp gehalten habe. Das Whitepaper steht exklusiv für Newsletter-Abonnenten zur Verfügung. Sie können das […]

Weiterlesen

Aufzeichnung von der CDC zu Desired State Configuration und ein Whitepaper dazu

Vor einiger Zeit hatte ich hier im Blog bereits mehrere Beiträge geschrieben zum Thema “PowerShell Desired State Configuration und Windows Server 2016”. Auf der CDC Germany Anfang Mai 2017 hatte ich dann die Gelegenheit, diese Technologie in einer eigenen Session vorzustellen. Wer daran nicht teilnehmen konnte oder sich den Inhalt nochmals “reinziehen” will, der findet […]

Weiterlesen

Desired State Configuration (DSC) und Windows Server 2016 – Teil 3: Pull Clients

Im vorangegangenen Teil 2 meiner DSC-Artikelserie habe ich beschrieben, wie man einen DSC Web Pull Server erzeugen und konfigurieren kann. Ich habe Ihnen aber nicht mehr verraten, wie man ein solches System dann bestücken und nutzen kann. Das will ich heute an einem kleinen Beispiel aufzeigen: Wir werden eine VM erzeugen, die sich ihre Einstellung […]

Weiterlesen

Desired State Configuration (DSC) und Windows Server 2016 – Teil 2: VMs im Hyper-V, Partielle Konfigurationen und ein Web Pull Server

Im Teil 1 meiner Artikelserie habe ich ein paar grundlegende Ideen und Vorgehensweisen der Desired State Configuration (DSC) beschrieben. Heute möchte ich ein Szenario vorstellen, wie man in einer Lab-Umgebung mit DSC virtuelle Maschinen (VMs) im Hyper-V erzeugen und konfigurieren kann. Inhaltsverzeichnis Die Lab SystemumgebungDie PhysikSkripte zum DownloadenDie Hyper-V UmgebungBetriebssystem Images für die VMsEinsammeln und […]

Weiterlesen
>