Whitepaper: Software Defined Networking (SDN) mit Windows Server 2016 und System Center Virtual Machine Manager 2016 (SCVMM 2016) | Hyper-V Server Blog

Whitepaper: Software Defined Networking (SDN) mit Windows Server 2016 und System Center Virtual Machine Manager 2016 (SCVMM 2016)

Der Microsoft Windows Server 2016 bietet eine Plattform zum Aufbau eines Software-Defined Data Centers (SDDC) basierend auf technischen Innovationen aus Microsoft Azure. Ein kritischer Bestandteil eines SDDC ist dabei das Thema Software Defined Networking (SDN). Microsoft Windows Server 2016 enthält eine Vielzahl an Neuerungen innerhalb des SDN-Stacks wie z.B. Netzwerk Virtualisierung mit dem VXLAN-Protokoll sowie Gateways, Load Balancer und Remote Access Dienste für virtualisierte Netze, welche sich durch den Einsatz von System Center 2016 Virtual Machine Manager effizient bereitstellen und verwalten lassen. 

Auf der Cloud & Datacenter Conference Germany 2018 in Hanau habe ich zusammen mit Petra Lipp einen Vortrag zum Thema "Software Defined Networking (SDN) mit Windows Server 2016 und System Center Virtual Machine Manager 2016 (SCVMM 2016)" gehalten. Mittlerweile haben wir einige Anfrage nbekommen über Details zu den gezeigten Präsentationen und Demoszenarien. 

Da keine Mitschnitte von der Veranstaltung existieren, habe ich beschlossen, die wichtigsten technischen Informationen sowie eine Beschreibung zum Aufbau der gezeigten Demoumgebung in einem Whitepaper zusammenzufassen.

Sie können das Whitepaper über diesen Link auf Ihr System downloaden: VMM-SDN.PDF

In diesem Whitepaper sind auch einige PowerShell Skripte beschrieben, die zusätzlich zu den von Microsoft auf GitHub bereitgestellten erstellt wurden, um Aktionen, die mit vielen Mausklicks verbunden sind, etwas zu vereinfachen. Diese zusätzlichen Skripte sind in einer .ZIP-Datei zusammengestellt, die Sie hier downloaden können. Details zum Inhalt dieser .ZIP-Datei finden Sie am Ende des Whitepapers.


Gerhard Glenk
 

Diplom Informatiker Gerhard Glenk ist seit über 30 Jahren in der IT-Branche tätig und arbeitet für die Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG als freier Mitarbeiter in den Bereichen Cloud Computing mit Microsoft Technologien wie Hyper-V, System Center und Windows Azure Pack.

>