Carsten Rachfahl

Dipl. Ing. Carsten Rachfahl ist seit mehr als 20 Jahren in der IT-Branche tätig. Er ist einer der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG und für den technischen Bereich verantwortlich.

Veranstaltungshinweise: CDC Nachlese und Hyper-V Community

Auf der CDC-Germany 2016 hatten wir ja eine CDC Nachlese mit der Firma MR Datentechnik angekündigt, da der geplante S2D Cluster damals nicht rechzeitig zum Event bereitstand. Jetzt gibt es Termine und ich möchte alle Interessierten einladen daran teilzunehmen. Die zwei Veranstaltungen sind einmal in der Nähe von Bielefeld und einmal in Nürnberg. IT@work Nachlese 20. September in Mele (Nähe von Bielefeld) Cloud & Datacenter Conference 2016 CDC Nachlese 11. Oktober in Nürnberg   Weiterhin haben wir den Termin der nächsten „Hyper-V Community“ festgelegt: Am 13. Oktober findet diese in Augsburg bei der Firma Fujitsu statt. Dort gibt es direkt zwei Highlights: Erstens werden wir von der “ Microsoft Ignite“ berichten und zweitens gibt es eine Führung durch die PC/Server Produktion bei Fujitsu.

Teilen:

Hyper-V 2016 und Windows Defender

Während der letzten Installationen von Windows Server 2016 TP5 und speziell den Windows Defender Updates,fragte ich mich beim Updates herunterladen, ob man Defender für Hyper-V selbst konfigurieren muss oder ob Microsoft das bereits für uns getan hat. Ich habe daraufhin in einer MVP Mailingliste nachgefragt und Dave Kawula (ebenfalls MVP für Hyper-V ) hat mir einen Link zu einem TechNet Artikel geschickt, indem Microsoft genau dieses Thema beschreibt. Das Ergebnis in Kürze: Für den Online Scan sind die Ausnahmen gesetzt, für den manuellen Scan nicht. Wer mehr wissen will und/oder auch sehen möchte welche Ausnahmen Microsoft für andere Microsoft Rollen und Features setzt, hier der TechNet Artikel.

Teilen:

Microsoft Virtualisierungs Podcast Folge 50: Azure Backup mit Aidan Finn

Play

Kaum zu glauben das dies schon die 50ste Folge unseres Podcasts ist! Zur so genannten Jubiläumsausgabe habe ich einen speziellen Interview-Partner: Aidan Finn. Dieser ist mittlerweile seit neun Jahren MVP (die meiste Zeit für Hyper-V) und davon ab ein persönlicher Freund. Wir sprechen im Interview über „Azure Backup„. Anschließend habe ich für Euch noch einige Termine für die nächsten sechs Monate. Ich wünsche Euch wie immer viel Spaß beim Zuhören! Hier gibt’s übrigens den Podcast als Video. Interview (ab 1:19) Im Interview spreche ich mit Aidan Finn @joe_elway über „Azure Backup“. Zu diesem Thema hat er auf der CDC-Germany 2016 auch einen Vortrag gehalten: „Azure Backup – Microsoft’s Best Kept Secret“. Termine (ab 34:12) Treffen der MSSMUG (aka SCSMUG) am 2. September in Köln MVP TechDays Online am 12. bis 16. September Online Windows Server User Group Treffen am 14. September in Berlin VRNRW Treffen am 15. September in Köln MVP Fusion & Friends Onlinekonferenz am 15. September IT@work …

Weiterlesen

Teilen:

Knallerangebot zur VMWorld 2016 Microsoft kündigt VMWare zu Hyper-V Migrationsangebot an

Microsoft nutzt die beginnende VMWorld 2016 um ein Migrationsangebot für VMware zu Hyper-V Wechsler anzukündigen. Im Kern beinhaltet es die Aussagen: wer sich mit dem Gedanken trägt von VMware zu Windows Server 2016 Hyper-V zu wechseln, der hat die Chance zum Preis der Windows Server Datacenter 2016 Software Assurance beides Windows Server 2016  DataCenter + Software Assurance zu bekommen. Ganz wichtig: Erst mit Microsoft sprechen, dann wechseln! Im folgenden Screenshot sieht man die Schritte, die man dabei durchlaufen muss: Alle weiteren Informationen findet man in dem Artikel: Free Windows Server Datacenter licenses when you buy Windows Server Datacenter + Software Assurance Ach ja: Wenn Sie Unterstützung bei der Migration benötigen, sprechen Sie uns an, wir stehen Ihnen gerne mit unserem Know-How zur Seite.

Teilen:

Videointerview mit Ned Pyle über Storage Replica in TP5 und RTM

Bei meinem Besuch in Redmond im Mai konnte ich ein Interview mit Ned Pyle (Principal Program Manager in der High Availability and Storage Group) über „Storage Replica“ führen. Ich hatte bereits im November 2014 das Vergnügen ein Interview  mit Ned machen zu können. Er erzählte mir diesmal was danach noch so alles an Features zu „Storage Replica“ hinzugekommen ist. Ich habe das Interview sehr genossen und wünsche Euch viel Spaß beim Zuschauen. Erwähnte Quellen: Videointerview mit Ned Pyle über Storage Replica in vNext (November 2014) Behind the Scenes with Storage Replica and RDMA mit Ned Pyle und Greg Kramer auf Channel9

Teilen:

Videointerview mit Elden Christensen über die Neuigkeiten in Clustering 2016 in TP4 und TP5

Vor Kurzem war ich in Redmond und nutzte die Gelegenheit mal wieder mit einigen Program Managern aus der Windows Server 2016 Gruppe, Interviews zu führen. So steht diesmal Elden Christensen (Principal Program Manager in der High Availability und Storage Group) vor meiner Kamera. Er spricht mit mir über die neuen coolen Möglichkeiten die Windows Server 2016 für Failover Clustering allein in TP4 und TP5 bringt. — Oh man was für ein Haufen!   Hier die Oberpunkte die Elden anschneidet und am Whiteboard erklärt: Node Fairness Multi Subnet Support VM Start Order Cloud Witness und  File Share Witness Sites VM Storage Resiliency VM Compute Resiliency Node Quarantiene Ich habe in den ca. 30 Minuten Interview viel gelernt und hoffe Euch wird es genauso ergehen.

Teilen:

Microsoft Regional Director, Veeam Vanguard, Cisco Champion und Microsoft MVP

Ich muss ehrlich sagen so langsam wird es mir fast unheimlich; ich habe in den letzten drei Monaten vier Community Auszeichnungen erhalten: „Microsoft Regional Director“, „Veeam Vanguard“, „Cisco Champion 2016″ und den „MVP Microsoft Cloud & Datacenter Management“. Aber jetzt mal der Reihe nach. Anfang April wurde ich in ein Microsoft Programm berufen von dem bisher, so denke ich, die wenigsten gehört haben werden: Microsoft Regional Director. Keine Angst ich bin jetzt kein Microsoft Mitarbeiter sondern gehöre einem Kreis von ca. 150 weltweit verteilten regionalen Direktoren an. Dieses Programm ist übrigens älter als der MVP Award (den es seit 1993 gibt) und bestand ursprünglich nur aus Developern. Seit ca. zwei Jahren ist das Programm auch für IT-Pros, zu denen ich zähle, geöffnet. Um zu Beschreiben was ein Microsoft RD ausmacht habe ich mir folgenden  Text zum zitieren ausgeliehen: A Microsoft Regional Director (RD) is an unbiased third-party evangelist of Microsoft products and services.  Regional Directors are members of …

Weiterlesen

Teilen:

Videointerview mit Claus Joergensen über die Neuigkeiten in Storage Spaces Direct in TP5

Letzten Monat hatte ich das Vergnügen in Redmond zu sein. Ich habe natürlich die Gelegenheit genutzt, um wieder einige Interviews zu machen. Das erste Video ist mit Claus Jörgensen (Principal Program Manager in der High Availability and Storage Group). Er erzählt mir (und Euch) Neuigkeiten zu „Storage Spaces Direct“; die mit Windows Server 2016 TP4, vor Allem aber TP5 kommen.   Er spricht im Einzelnen über: das stark vereinfachte Setup drei Knoten S2D Cluster Storage Bus Cache Multi Resilient Volume (MRV) Ich wünsche Euch wie immer viel Spaß und nützliche Erkenntnisse beim anschauen des Videos.

Teilen: