RSS

RSSAutor Archive von Carsten Rachfahl

Dipl. Ing. Carsten Rachfahl ist seit mehr als 20 Jahren in der IT-Branche tätig. Er ist einer der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG und für den technischen Bereich verantwortlich.

Am 13. Mai findet die Hyper-V Community in Köln mit Top Sprechern aus Redmond stadt

SNAGHTMLbc564c5Auf diesem Hyper-V Community Treffen haben wir einen absoluten Knaller für euch. Ben Armstrong Principal Program Manager Lead aus Redmond (für mich Mr. Hyper-V) spricht auf der Hyper-V Community in Köln. Und er ist nicht allein: Matt McSpirit bekannter Evangelist von Channel9 und Lars Iwer auch aus der Hyper-V Produktgruppe werden ebenfalls zu Top Themen vortragen. Ein Ereignis das Ihr euch auf garkeinen Fall entgehen lassen solltet. Übrigens haben wir unter den Gästen auch zwei ausländische Hyper-V MVPs die Ihr vielleicht auch mal kennenlernen wollt: Didier Van Hoye @WorkinghardinIT und Tudor Damian @tudydamian.

Also worauf wartet Ihr? Schnell zur Anmeldung es lohnt sich auf jeden Fall.

Hyper-V Amigos Showcast Episode 10 Failover Cluster Verbesserungen in 2016

Thumbnail3In der Folge 10 des Hyper-V Amigos Showcast sprechen Didier und ich über einige Neuerungen im Windows Server 2016 Failover Cluster. Es ist eine Preview auf seinen Vortrag bei der kommenden “Cloud & Datacenter Conference Germany” auf der Didier über das Thema sprechen wird.

Natürlich lassen wir es uns auch nicht nehmen über die Konferenz und deren Sprecher Lineup zu berichten. Und zum Schluss erzählen wir von unserem gemeinsamen Videoerlebnis am Grand Canyon.

Ich hoffe Ihr habt Spaß beim Zuschauen.

Hier sind noch die im Showcast erwähnten Links:

Sprecher Liste der Cloud & Datacenter Conference Germany jetzt vollständig

Sprecher BannerDie Sprecher der Cloud & Datacenter Conference Germany stehen jetzt fest. Was für eine Liste! 25 Top Sprecher aus Deutschland, Europa und den USA. Es sind:

  • 19 MVPs (davon 4 Microsoft Regional Directoren)
  • 2 ex MVPs die jetzt für Microsoft arbeiten
  • 3 Microsoft Corp. Sprecher
  • 1 ex Microsoft Evangelist

Wie Ihr selbst seht ein Line-Up das sich wirklich sehen lassen kann. Da fällt es wirklich schwer sich für einen Vortrag zu entscheiden wenn auch noch parallel 4 andere gute Leute sprechen. Deswegen hier die gute Nachricht: wir arbeiten daran das die Konferenz aufgezeichnet wird und den Teilnehmern im Nachgang zum Anschauen zur Verfügung steht.

Also worauf wartet Ihr? Sichert euch einen Platz bei diesem noch nicht dagewesenen Ereignis. Und das Beste: wenn ihr schnell seit könnt Ihr euch auch noch ein vergünstigtes Early-Bird Ticket für €99,- anstatt €129,- ergattern! Also hier geht’s zur Anmeldung.

Videointerview mit Jeffrey Snover über PowerShell und vieles mehr

VideoInterview_with_Jeffrey_Snover_Thumb3November auf dem MVP Summit traf ich morgens zufällig in einer Kantine auf dem Microsoft Campus auf Jeffrey Snover den Vater der PowerShell. Ich habe Ihn gefragt ob er an dem Tag vielleicht Zeit hätte für ein Interview natürlich in der Erwartung das er mir sehr nett nein sagt. Umso überraschter war ich, als er antwortete das er die nächsten 45 Minuten Zeit hat! Also schnell meine Kamera aufgebaut und Jeffrey interviewet. Er spricht in diesem Interview davon was es heißt ein Technical Felllow bei Microsoft zu sein, über viele Neuerungen in PowerShell 5, über Nano Server und Container und einiges mehr.

Ich muss sagen ich habe dieses Interview sehr genossen und hoffe es ist auch interessant für euch.

Viel Spaß beim Zuschauen.

Erstes Virtualisierungs-IT-Camp; und es sind Plätze frei!

imageAm Donnerstag den 10. März findet in Frankfurt unser erstes Virtualisierungs-IT-Camp auf Windows Server 2016 statt. Bernhard Frank und ich haben die ganze letzte Woche ein IT Camp auf Basis von Windows Server 2016 TP4 erstellet und freuen uns total dieses unter die Leute zu bringen. Das Gute dabei ist, es sind noch Plätze frei! Ihr könnt euch, vorausgesetzt Ihr habt Donnerstag Zeit und Lust, unter “Microsoft IT Camp Modernisierung des Rechenzentrums – Virtualisierung & Storage” noch zu dem kostenlosen Event anmelden (übrigens lasst euch nicht verwirren die Eventbeschreibung spricht noch von Windows Server 2012 R2).

Noch ein Hinweis: da dieses unser erstes IT Camp mit Server 2016 ist und wir einige neue Techniken eingebaut haben wird es sicherlich noch einiges gemeinsam zu improvisieren geben  Es gibt also die Chance Bernhard und mich mal so richtig schwitzen zu sehen.

Wenn Ihr bevor ihr einen Tag investiert und nicht wisst was wir in einem IT Camp so machen dann habt ihr die Möglichkeit euch die Inhalte zu zwei früheren IT Camps die wir gemacht haben anzuschauen:

Microsoft Virtualisierungs Podcast Folge 48 – Cloud & Datacenter Conference Germany

Play

HVS-Podcast-Folgen-kleinLetztes Jahr haben wir als Ambassador der System Center Universe geprobt, ob wir eine eigene Veranstaltung auf die Beine Stellen können; dieses Jahr machen wir eine!

Am 12. Mai findet die erste “Cloud & Datacenter Conferece Germany” in Düsseldorf statt und deswegen dreht sich das Schwerpunktthema des Podcasts rund um diese Konferen

Vorweg gibt es wie immer viele nützliche Links auf Blogposts, Videos, Audios und hinten raus Termine aus der Microsoft Private Cloud Szene. Ich wünsche Euch beim Zuhören, viele Erkenntnisse und so viel Spaß, wie ich beim Zusammentragen der Infos hatte.

Shownotes:
Links und News (ab 1:17)

Virtual Machine Queue (VMQ) CPU assignment tips and tricks von Kaushik Ainapure auf Microsoft Networking Blog

How to enable Nested Virtualization on Hyper-V & Windows Server 2016 von Andy Syrewicze auf Altaro Hyper-V Hub

Announcing the Azure Automation PowerShell ISE add-on von Joe Levy

Unsere Cloud & Datacenter Conference Germany am 12. Mai in Düsseldorf

StartseiteEndlich ist es soweit! Am 12. Mai werden wir in Düsseldorf unsere “Cloud & Datacenter Conference Germany” veranstalten. Einige die mich kennen, wissen das ich schon länger von einer Infrastruktur Konferenz in Deutschland träume. Unter Anderem deswegen haben wir im letzten Jahr auch die Chance ergriffen als SCU Ambassador eine kleinere Konferenz bei Cisco in Eschborn auszurichten. Dieser Tag brachte uns sehr positives Feedback und hat uns vor Augen geführt, dass wir durchaus fähig sind ein solches Event selbständig durchzuführen.

Den letzten Anstoß gab mir dann die Experts!Live in Ede/Niederlande. Als ich dort im November die Chance hatte das Thema Storage Spaces Direct zu präsentieren war ich absolut erstaunt wie es eine Community schafft, mehr als 1000 IT-Pros für ein Microsoft Tagesevent zu mobilisieren. Ich dachte mir so etwas sollte doch hier in Deutschland ebenfalls machbar sein!


Gesagt getan. Am 12. Mai erwartet Euch somit die Erstausgabe der Cloud & Datacenter Conference Germany in Düsseldorf. Wir haben ein volles Programm:

Mehr als 25 Vorträge von top Community Sprechern die in fünf parallelen Tracks um eure Teilnahme wetteifern. Thematisch deckt die Konferenz ein breites Spektrum ab: Windows Server 2016, Hyper-V, Microsoft Software Defined Storage, Networking, Azure Stack, System Center, OMS, Failover Cluster, IaaS, Azure, Nano Server, PowerShell, Container und vieles mehr. Die Konferenz startet mit der Keynote um 9:00 Uhr  und endet mit einer Verlosung gegen 18:00 Uhr.

Lest mehr auf der Event Website https://www.cdc-germany.de und entscheidet euch schnell solange der EarlyBird von netto € 99,- noch gilt.

Ich hoffe wir sehen uns in Düsseldorf zur ersten Cloud & Datacenter Conference Germany und schaut immer mal auf unserem Blog vorbei, denn wir werden die nächste Zeit auch über die Sprecher und ihre Vorträge bloggen.

Videointerview mit Rob Hindman über Rolling Cluster Upgrade in Windows Server 2016

Thumb2Am letzten Tag der Microsoft Ignite Konferenz im Mai 2015 in Chicago sah ich eine Session mit Rob Hindman und Ben Armstrong über “Rolling Cluster Upgrade” in Windows Server 2016 (Upgrading Your Private Cloud to Windows Server 2012 R2 and Beyond!). Im Anschluss an den Vortrag habe ich die Chance beim Schopfe gepackt und Rob Hindman über das Feature interviewt.

Leider machte mir der Sound Schwierigkeiten, das Interview ist hoffentlich trotzdem interessant.