RSS

RSSAutor Archive von Carsten Rachfahl

Dipl. Ing. Carsten Rachfahl ist seit mehr als 20 Jahren in der IT-Branche tätig. Er ist einer der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG und für den technischen Bereich verantwortlich.

Hyper-V Amigos Episode 5 Generation 2 VM

Hyper-V Amigos Episode 5 ThumbIn dieser Folge der Hyper-V Amigo Showcast sprechen Dieder und Ich über die neue Hyper-V Generation 2 Virtulle Maschine. Wir vergleichen die beiden, zeigen die Vor- aber auch die Nachteile der neuen VM.

Ich wünsche wie immer viel Spaß beim anschauen des Showcasts.

 

P.S.: In der Show sprechen wir über Ron Howards fantastische 10 Teilige Blogpost Serie zur Generation 2 VM:
http://blogs.technet.com/b/jhoward/archive/2013/10/24/hyper-v-generation-2-virtual-machines-part-1.aspx

Microsoft Virtualisierungs Podcast Folge 39: MVP again

Play

Podcast-Vorlage-klein-fuer-BlogeintragWie der Titel es schon sage ich habe zum vierten mal die Auszeichnung zum Hyper-V MVP bekommen und deshalb gibt es in dieser Folge mal wieder ein Preisausschreiben. Zusätzlich gibt es ein Interview mit Jan Kappen einen sehr geschätzten Mitarbeiter und Coautor des Deutschen Hyper-V Buchs “Microsoft Hyper-V und System Center”. Vorweg gibt es wie immer viele nützliche Links auf Blogposts, Videos und Audios und hinten raus die Termine aus der Microsoft Private Cloud Szene.

Ich wünsche euch beim Zuhören viele Erkenntnisse und soviel Spaß, wie ich beim Zusammentragen der Infos hatte.

Shownotes:
Links und News (ab 1:40)

PowerShell.org free eBooks on PowerShell.org

Umstieg von VMware nach HyperV mittels MVMC (die 2.) und Migration von VMware nach Azure mittels MVMC 2.0 von Micro Schoenewolf auf Hyper-V-Server.de

Wie erhält man die Microsoft Storage Spaces Autotiering Statistiken?

Vorlage-Button-WinServ2012R2Wer Microsoft Windows Server 2012 R2 mit Storage Spaces und Autotiering einsetzt, dem stellt sich meist eine Frage: ist mein Autotiering effizient und habe ich genügend SSDs?

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten genau diese Informationen zu erhalten, allerdings nicht ganz so einfach. Diese werden nämlich nach jedem Autotiering Durchgang (standardmäßig passiert das um 1 Uhr Morgens per Task Sheduler) ausgegeben. Dummerweise werden die Ergebnisse nirgendswo gespeichert.

Deswegen habe ich ein PowerShell Script für uns geschrieben, das die Ergebnisse des Autotiering Laufs jeweils ans Ende einer Logdatei schreibt und es auf wünsch auch vermailen.

Im folgende findet Ihr die Version 1.1 des Scripts und ich erkläre auch wie man es installiert.

Wiedervereinigung der ORIGINAL Hyper-V Amigos in Episode 4 des Showcasts

Thumb2-withArrow

In dieser Episode des Hyper-V Amigos Showcast werden Didier und ich von zwei weiteren Hyper-V MVPs Aidan Finn (@joe_elway) und Hans Vredevoort (@hvredevoort) begleitet. Damit ist die ursprüngliche Hyper-V Amigo “Bande” wie bereits in früheren Episoden angekündigt wieder zusammen.

Warum wir die Hyper-V Amigos sind erfahrt Ihr genauso wie einen Persönlichen Eindruck der drei von der TechEd 2014 North America. Aidan, Hans und Didier wahren im Mai in Houston und haben einiges zu berichten.

Ich hoffe das Anschauen macht euch genauso viel Spaß wie wir beim Aufnehmen dieses Videos hattenclip_image002_thumb!

P.S.: die Hyper-V Amigos haben jetzt auch einen Eigene Website. Ihr findet sie unter http://www.hyper-v-amigos.net

Microsoft Virtualisierung Podcast Folge 38: TechEd 2014 NA

Play

Podcast-Vorlage-klein-fuer-BlogeintragIn dieser Episode spreche ich im Schwerpunktthema über die TechED 2014 in North America. Ich habe im Interview Aidan Finn (@joe_elway) einen befreundeten Hyper-V MVP zu Gast und er erzählt von seinem TechEd 2014 Erlebnissen. Vorweg gibt es wie immer viele nützliche Links auf Blogposts, Videos und Audios und hinten raus die Termine aus der Microsoft Private Cloud Szene.

Ich wünsche euch beim Zuhören viele Erkenntnisse und soviel Spaß, wie ich beim Zusammentragen der Infos hatte.

Shownotes:
Links und News (ab 1:18)

Technet Wiki: Hyper-V Replica Troubleshooting Guide

Windows Azure Pack High Availability – Lessons Learned von Marc van Eijk auf Hyper-V.nu

Microsoft Virtualisierungs Podcast Folge 37: MVA Kurs

Play

Podcast-Vorlage-klein-fuer-BlogeintragIn dieser Episode spreche ich im Schwerpunktthema mit Bernhard Frank (Microsoft Evangelist). Bernhard und ich veranstalten gerade die IT Camps Cloud OS überall in Deutschland und haben vor kurzem zusammen einen MVA Kurs mit dem Titel “Servermanagement und Automatisierung inkl. PowerShell 4.0” abgedreht. Vorweg gibt es wie immer viele nützliche Links auf Blogposts, Videos und Audios und hinten raus die Termine aus der Microsoft Private Cloud Szene.

Ich wünsche euch beim Zuhören viele Erkenntnisse und soviel Spaß, wie ich beim Zusammentragen der Infos hatte.

Shownotes:
Links und News (ab 1:48)

Ankündigung einer neuen Artikel-Serie: Unsere Best-Practise Erfahrungen von Jan Kappen auf Hyper-V-Server Blog

SMB Direct and RDMA performance demo from TechEd (includes summary, PowerShell scripts and links) von Jose Barreto auf seinem Blog

Hyper-V Amigos Episode 3–Livemigration

imageIn this Episode of the Hyper-V Amigos  Didier Van Hoye (aka @WorkingHardInIT) and I are talking about the Livemigration improvements in Windows Server 2012 R2. We demonstrate the migration of four VMs with 10GB memory each over standard TCP/IP, TCP/IP with Compression, SMB3 with Multichannel and SMB Direct.

We wish you much fun when you watch this Showcast

Some great posts form Didiers Blog:

Beim Microsoft ITCamp CloudOS sind noch ein paar Plätze frei

imageNachdem Bernhard Frank und meiner Einer Ende letzten Jahres und Anfang diesen Jahres schon mit sehr großem Teilnehmerinteresse 12 ITCamps zum Microsoft CloudOS durchgeführt haben (bereits in diesem Post berichtet), sind weitere für Mai und Juni geplant. Microsoft hat uns nun die Möglichkeit gegeben diese normalerweise geschlossenen Veranstaltungen euch mitzuteilen und somit die restlichen Plätze voll zu machen. Bevor ich die Anmeldelinks poste vieleicht noch die Frage was machen wir den da den ganzen Tag? Nun dazu einen Auszug aus dem Marketingtext der das ganze aber wie wir finden super trifft:

Erleben Sie die Microsoft Cloud OS-Vision in Aktion und legen Sie Hand an die Virtualisierung und Verwaltung eines Rechenzentrums mit Windows Server 2012 R2, System Center 2012 R2 und dem Microsoft Azure Pack. Richten Sie unter Anleitung von Microsoft-Experten ein Converged Network ein, bauen Sie ein Storage-System per Scale Out Fileserver Cluster, verwalten Sie die Hyper-V Hosts mit dem Virtual Machine Manager und konfigurieren Sie das Microsoft Azure Pack.

Außerdem hat Microsoft ein kleines Video zum ITCamp CloudOS gedreht das ihr euch hier ansehen könnt: