RSS

RSSNeue Artikel

Carsten Rachfahl’s Hyper-V Community VMM2012 Vortrag

hyper-v-server-carsten-vortrag-scvmm2012Wie schon hier angekündigt, fand am 30. Juni in Neu Isenburg unser erstes Hyper-V Community Treffen statt. Die Gründungsmitglieder hatten im Vorfeld beschlossen, jeder einen Vortag zu halten. Ich war so leichtsinnig mich für das Thema “Virtual Machine Manager 2012 – ein Überblick” zu entscheiden. Wir haben die Vorträge aufgenommen und wer Lust hat, kann ihn sich hier anschauen. Viel Spaß beim zusehen.

Links aus dem Vortrag:

Microsoft Virtualisierungs Podcast Folge 10 – MVP Virtual Machine

Play

Microsoft_Virtualisierungs_Podcast_Folge_10-MVP_Virtual_Machine_kl

In letzter Zeit bin ich ja nicht mehr so begeistert wie früher, wenn eine neue Mail in meinem Postfach auftaucht. Aber diese eine Mail mit dem Absender support(at)mvpaward.com schlug bei mir ein wie eine Bombe (ich muss auch sagen es hat mich nicht auf dem Stuhl gehalten). Für mich sind die Microsoft MVPs immer ein Vorbild gewesen, zu denen ich aufgeschaut habe. Da könnt Ihr euch vorstellen wie glücklich ich bin jetzt dazu Zugehöhren. In dieser Folge gibt es von meiner MVP-Geschichte einiges zu hören, aber auch wieder Links und News, zur Feier des Tages eine neue Verlosung mit drei Preisen und die Veranstaltungstipps. Ich wünsch euch wie immer viel Spaß beim Anhören.

ShowNotes:

Links, News und Videos (ab 0:59)

Altaro Hyper-V VM Backup

Wiedermal dürfen wir eine neue Software für Hyper-V testen. Diesmal ist es die “Altaro Hyper-V Backup” Software, die wir uns im Folgenden einmal genauer anschauen wollen.

Los geht’s :)

 

Eine Übersicht:

Die Altaro Backup Software ist, wie der Name schon sagt, eine Backup Lösung für virtuelle Maschinen auf einem Hyper-V Host. Das Programm läuft auf allen Windows Server 2008 R2 Editionen, auf Windows Server 2008 R1 (Sp1) und sogar auf der Windows Hyper-V Server R2 Edition.

Einige herausragende Features sind,

MVP Virtual Machine – man was bin ich stolz

MVP_Horizontal_FullColorWas für ein toller Tag! Ich bin gestern mit dem MVP Virtual Machine ausgezeichnet worden. Man was bin ich stolz. Um nachvollziehen zu können warum ich so aus dem Häuschen bin, muß ich vielleicht ein wenig ausholen. Zuerst was ist ein MVP? MVP steht für Microsoft Most Valuable Professional. Der MVP Award wird alle drei Monate vergeben, also 4 mal im Jahr. Dabei schaut sich ein Komitee an, was der Nominierte die letzten 12 Monate in dem Bereich in dem er Ausgezeichnet werden soll, für die Microsoft Community geleistet hat. Richtig hier geht es um Community Arbeit, die uns Allen zu gute kommt. Der Titel ist kein Garant, dass man im nächsten Jahr wieder die Auszeichnung bekommt. Allein das Engagement für die Community, entscheidet darüber. Jetzt könnt ihr vielleicht erahnen, was dieser Titel für mich bedeutet: Ich gehöre jetzt zu den ca. 70 MVPs aus dem Private Cloud Umfeld  (insgesamt gibt es weltweiten ca. 4000 MVPs). Das spornt mich an in Zukunft noch mehr zu geben.

So etwas schafft man nicht alleine! Deswegen möchte ich die Gelegenheit nutzen mich zu bedanken: bei meiner Familie, die auf Papa die ein oder andere Stunde verzichten müssen. Meine Kollegen, die mich tatkräftig unterstützen und die Menschen die mich nominiert und in mir das Potenzial zum MVP gesehen haben. Danke euch allen.

Ich freue mich schon sehr mit meinen neuen MVP Kollegen Kristian Nese und James van der Berg, aber auch mit den alten Hasen Aidan Finn, Hans Vredevroort und Leandro Carvalho auf dem MVP Summit Anfang nächsten Jahres fachsimpeln zu können (wie wir das ja auch schon über Twitter die ganze Zeit getan haben).

Update: Microsoft TechNet Virtualisierungs-Starter Kit

image

ALLE DVDs sind bereits vergriffen!

Vielen Dank erst einmal für das rege Interesse an dem Microsoft TechNet Virtualisierungs-Starter Kit. Immer noch kommen täglich Anfragen herein, ob wir noch eine DVD übrig hätten und sie sich darüber freuen würden.

Ich kann nur sagen: JA, haben wir. Noch knapp über 10 Exemplare warten darauf kostenlos zu Ihnen geschickt zu werden.

Sie wissen noch gar nicht worum es geht? Dann schauen Sie in den original Post von Jan Kappen, welchen Sie hier finden.

erstes Treffen der Hyper-V Community am 30 Juni 2011

hyper-v-community2

Nächste Woche am 30. Juni findet das erste Treffen der Hyper-V Community in Neu Isenburg bei Frankfurt statt. Es gibt interessante Vorträge und es soll viel diskutiert werden. Hier sind die geplanten Vorträge:

Udo Lorenz – NetApp und Microsoft – FastTrack Programm und mehr

Benedict Berger – VDI und Microsoft – Bericht aus der Praxis

Jörg Ostermann – die neue SystemCenter 2012 Familie

Carsten Rachfahl – VMM2012 ein Überblick

Ich freue mich jedenfalls schon riesig auf meinen Vortrag und weiß, dass die anderen ebenfalls einiges Interessantes zu sagen haben. Natürlich wird es auch viel Zeit geben die jeweiligen Themen zu diskutieren.

Also zögert nicht, es sind noch Plätze frei! Anmelden könnt Ihr euch unter: Anmeldung zum Community Treffen am 30. Juni Neu Isenburg. Wir würden uns riesig freuen euch am 30. Juni um 14 Uhr in Neu Isenburg begrüßen zu können.

Microsoft Virtualisierungs Podcast Folge 9: System Center 2012 CEP

Play

2011-06-20-podcast-system-center-2012-cepklWofür steht denn jetzt schon wieder CEP bei Microsoft? Die Frage ist berechtigt. Es steht für Community Evaluation Program und ist ein geschlossener Betatest mit Feedback Möglichkeit. Richtig, dass gabs schon öfters, aber jetzt findet gerade der CEP für fast alle System Center 2012 Produkte statt und die sind ein Hammer. Außerdem war es glaube ich noch nie so einfach in ein CEP zu kommen wie dieses mal. Deswegen spreche ich über das CEP und wie Ihr euch bewerben könnt. Das und vieles mehr gibts im Microsoft Virtualisierungs Podcast Folge 9. Hört selbst rein und habt Spaß dabei.

Shownotes

Links und News (ab 1:00)

Microsoft TechNet Virtualisierungs-Starter Kit

ALLE DVDs sind bereits vergriffen! Vielen Dank für die rege Teilnahme.

Edit 12.03.12: In der aktuellen c’t 7/2012 ist eine aktuelle Version dieser DVD enthalten!

starter-kitWir haben aktuell einige Exemplare des “Virtualisierungs-Starter Kits” von Microsoft hier liegen. Hierbei handelt es sich um eine DVD mit Produkten, Szenarien, Tipps und Tricks rund um die Virtualisierung mit Microsoft-Produkten. Die DVD enthält neben dem “Hyper-V Server” eine Menge nützlicher Informationen und Szenarien, die je nach Bedarf bei dem Ausbau von Wissen in dem Thema beitragen.

Auf der DVD sind die folgenden Szenarien enthalten: