Windows 2008 R2 SP1 Release Candidate ist raus und auch schon getestet - Hyper-V Server Blog

Windows 2008 R2 SP1 Release Candidate ist raus und auch schon getestet

ws2008r2rc

Ich hatte ja schon in dem Artikel ”Hyper-V auf Apple iMac und MacBook Pro mit Core i7” berichtet, dass auf meinem MacBook Pro mit Windows Server 2008 R2 SP Beta läuft. Nun ist seit heute Nacht der Release Candidate von SP1 raus, sodass ich diesen sofort testen wollte. Ich habe also kurzerhand ein Image von meiner Windows Server R2 Installation angefertigt und dann SP1 RC installiert.

Ergebnis: es geht.

Im folgenden beschreibe ich kurz die Installation:

Zuallererst muss man Windows Server 2008 R2 SP1 Release Candidate für seine Sprachen von Microsoft herunterladen, da der SP1 RC momentan nicht über Windows Update verteilt wird. Hier  ist der Downloadlink dazu:

 

http://www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?FamilyID=c3202ce6-4056-4059-8a1b-3a9b77cdfdda&displaylang=en

imageDer nächste Schritt ist nur erforderlich wenn man schon SP1 Beta installiert hat. Man muss den SP1 Beta deinstallieren. Dies kann man über die “Systemsteuerung”. Hier wählt man “Programme deinstallieren” aus und klickt im linken Bereich auf “Installierte Updates anzeigen”. Dann entfernt man SP1 Beta.

Kleiner Einschub: da mein MacBook wie in dem oben erwähnten Artikel beschrieben ohne SP1 Beta einen Bluescreen beim booten mit eingeschaltetem Hypervisor erzeugte, habe ich diesen vor der Beta Deinstallation ausgeschaltet und nach der Release Canidate Installation wieder eingeschaltet.

imageJetzt kann man durch klicken auf den Download die SP1 Release Candidate Installation starten. Ein Booten und zumindest mein System arbeitet einbandfrei.

Fazit: bei mir hat das Ganze problemlos funktioniert und auch die VMs laufen. Das Deinstallieren von SP1 Beta  und Installieren des Release Candidates hat dabei zusammen ca. 90 Minuten gedauert. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Carsten Rachfahl
 

Dipl. Ing. Carsten Rachfahl ist seit mehr als 25 Jahren in der IT-Branche tätig. Er ist einer der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG und für den technischen Bereich verantwortlich.

>