SCVMM zeigt alle Hosts mit "Eingreifen erforderlich" an | Hyper-V Server Blog

SCVMM zeigt alle Hosts mit “Eingreifen erforderlich” an

Wenn man einen oder mehrere Hosts in dem SCVMM hinzzugefügt hat, tauchen diese Hosts (sehr wahrscheinlich) in der Übersicht auf mit dem Status “Eingreifen erforderlich” auf. Dieser Status ändert sich auch nicht, wenn man alle Windows-Updates einspielt und man die Meldung bekommt, das keine neuen Updates verfügbar sind.

SCVMM_Host_hinzufuegen_09.png

Die Lösung dieses “Problems” liegt darin, das man mehrere Updates eingespielen muss, die normalerweise nicht automatisch installiert werden. Diese Updates haben die Nummern:

  • KB956589 (Update für Hyper-V speziell zur Unterstützung von SCVMM)
  • KB956774 (Update für BITS-Client)
  • KB950050 (Hyper-V RTM)

Der SCVMM erkennt erst einen Host als “OK” an, wenn diese drei Updates eingespielt sind.

Jan

Jan Kappen
 

Jan Kappen ist ausgebildeter Fachinformatiker in der Richtung Systemintegration. Er hat seine Ausbildung im Sommer 2008 abgeschlossen und arbeitete bis August 2018 bei der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG. Seit September 2018 arbeitet er als Senior Netzwerk- und Systemadministrator bei einem großen mittelständischen Unternehmen im schönen Sauerland. Jan Kappen ist unter anderen MCITP Server Administrator, Enterprise Administrator und Enterprise Messaging Administrator 2010 sowie MCTS für System Center Virtual Machine Manager 2008, Windows Server 2008 Active Directory, Windows Server Virtualization und Windows Server 2008 Network Infrastructure. Seit 2015 wird Jan Kappen im Bereich "File System Storage" bzw. "Cloud & Datacenter Management" für seine Expertise und seine Community-Arbeit mit dem MVP Award von Microsoft ausgezeichnet.

>