Hyper-V News Februar 2010 - Hyper-V Server Blog

Hyper-V News Februar 2010

Huch schon Mitte März. Dann ist es ja mal wieder Zeit eine Zusammenfassung der Ereignisse rund um Hyper-V zu verfassen. Hier die aus meiner Sicht interessantesten Posts aus dem Februar:

  1. Auf dem Citrix Blog gibt es einen Artikel mit dem Titel “Seven Things I Learned Testing XenDesktop with Hyper-V”. In Ihm beschreibt Paul Wilson seine Erfahrungen mit XenDesktop VDI und Hyper-V.
  2. Was gibt es neues von Matt McSpirit im Februar: in seinem Post “SAP on Hyper-V” fasst er einige Links zu Ressourcen bezüglich SAP und Hyper-V zusammen.
  3. Vom “German Virtualization Blog” mochte ich die Post  “Tools für Hyper-V und SCVMM – Teil 2” erwähnen. Hierin geht Alexander Ortha nochmal auf 6 interessante Tools für Hyper-V Umgebungen ein.
  4. Ben Amstrong hat natürlich auch die ein oder andere Post geschrieben. Erwähnenswert sind der Artikel “Hyper-V VM State to Memory Dump Converter”. Er schreibt hier über das Tools vm2dmp mit dem man aus einer Hyper-V “Saved state” Datei einen Memorydump zum debuggen erzeugen kann. Weiterhin berichtet er in dem Artikel “Hyper-V ActiveX RDP Control” über ein Control aus dem “Dynamic Data Center Toolkit for Hosters” mit dem man direkte Verbindungen zum Hyper-V Gast herstellen kann. Mein Favorit ist allerdings sein Artikel “Adventures with Hyper-V and Backup”. In Ihm beschreibt er sehr glaubwürdig und integer seine Odyssee beim Versuch seinen Hyper-V Host mittels Windows Bordmittel von einer alten Platte auf ein neues RAID zu übertragen.
  5. Auch Aidan Finns hat wieder einiges zu meiner Liste beizusteuern: im Artikel “Using VMM 2008 R2 For V2V“ beschreibt er welche V2V Szenarien von VMM 2008 R2 supportet werden.  Der Post “KB977894: VERY Important Hyper-V Security Update” verweist auf ein wichtigen Security Update und der Post “MS10-015 / KB977165 Causing BSOD For Some – How To Deal With The Issue” behandelt den Buzz um den Patch. Und dann erwähnt er noch im Artikel “Windows Server 2008 R2 Hyper-V VHD Performance White Paper” ein Whitepaper zu VHD Performance.
  6. Einen Artikel der sowohl bei VirtualPCGuy als auch bei Aidan Finn verlinkt ist “Increase VMBus buffer sizes to increase network throughput to guest VMs”. Dieser ist auf dem “Windows Server Performance Team Blog” zu finden und beschreibt wie man durch Erhöhung der VMBus Buffer Size den Durchsatz des Netzwerks erhöhen kann.
  7. Auf dem Schweizer ServerTalk Blog fand ich auch fast wie jeden Monat zwei interessante Artikel. Der erste “Error: „Virtual Machine Manager 2008 R2 has stopped working” bei Virtual Machine mit 3 Prozessoren” behandelt die Anzahl der unterstützten virtuellen Prozessoren in VMs mit Microsoft Betriebsystemen. Im Zweite weist er auf ein freies eBook von Microsoft Press mit dem Titel “E-Book: Understanding Microsoft Virtualization R2 Solutions” hin. 

P.S.: Schaun sich doch auch mal auf unsere Tweets. Sie finden diese in der Sidebar oder unter http://www.twitter.com/hypervserver.

Carsten Rachfahl
 

Dipl. Ing. Carsten Rachfahl ist seit mehr als 25 Jahren in der IT-Branche tätig. Er ist einer der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG und für den technischen Bereich verantwortlich.

>