Die Sprecher der CDC Germany 2016: Markus Klein, Michael Seidl, Matt McSpirit, Nils Kaczenski, Tudor Damian - Hyper-V Server Blog
  • Home
  • Aktuelles

Die Sprecher der CDC Germany 2016: Markus Klein, Michael Seidl, Matt McSpirit, Nils Kaczenski, Tudor Damian

 

Markus Klein

Der nächste Sprecher ist ein weiterer MVP für „Cloud und Datacenter Management“: Markus Klein. Er ist seit 2013 MVP und bei der Wortmann AG im terraCLOUD Projekt tätig. Markus Klein kann auf eine 20 jährige Erfahrung im IT-Business zurückblicken. Sein Interesse lag dabei auf den Microsoft Technologien. Seit SystemCenter 2010 gilt sein besonderes Augenmerk dem  Service Manager und mittlerweile auch Azure Pack. Er ist Gründer der Service Manager UserGroup die sich jetzt Building Clouds Community nennt.  Auf deren Webseite findet sich interessantes und wissenswertes rund um das Thema Cloud.

Markus Klein zeigt uns in einem sehr praxisbezogenen Vortag die Möglichkeiten zum Thema “Azure Pack Scale-Out” auf.


Michael Seidl

Michael Seidl ist als Senior Consultant bei der Firma Base-IT im Bereich System Center tätig. Seine Kernkompetenzen aus den System Center Bereich sind Data Protection Manager, Service Manager und Orchestrator. Nicht zu vergessen PowerShell und alle verwandten Azure Themen. Er ist ebenfalls MVP (seit 2015)  für „Cloud und Datacenter“. Auf seiner Webseite www.techguy.at finden sich viele  Beiträge zu seinen Themenschwerpunkten; darüber hinaus betreibt Michael ein SelfServcieProtal für Orchestrator, SMA und Azure Automation unter dem Namen SCOOSP.
Auf der CDC-Germany 2016 zeigt uns Michael Seidl über welche spannenden neuen Features der Data Protection Manager 2016 verfügt.


Matt Mcspirit

Ein weiterer Gast aus der Microsoft Zentrale in Amerika ist Matt McSpirit. Matt ist Technical Evangelist in “the Technical Evangelism & Development Group” bei Microsoft. Er verfügt über tiefes Wissen im Bereich der Virtualisierung und zwar nicht nur was die Hyper-V Technologie anbelangt, sondern auch  was VMWare betrifft.

Auf der CDC-Germany 2016 könnt ihr Matt McSpirit gleich zweimal auf der Bühne erleben, bei der Keynote zusammen mit Ben Armstrong und am Nachmittag zum Thema “Windows Server 2016 Hyper-V vs. VMWare vSphere 6 – Virtualization Comparison”. Alle die wissen wollen welche Unterschiede es zwischen Hyper-V 2016 und VMWare vSphere 6 gibt, sind in diesem Vortrag richtig.


Nils Kaczenski

Nils Kaczenski ist ebenfalls als Sprecher bei unserem Event vertreten. Neben meinem Kollegen Jan Kappen ist Nils Kaczenski einer der Autoren des Buches  “Microsoft Hyper-V und System Center: Das Handbuch für Administratoren. Aktuell zu Windows Server 2012 R2”. Darüber hinaus betreibt Nils Kaczenski mit vielen weiteren Autoren den IT-AutorenBlog faq-o-matic.net. Für seine Community Arbeit wurde Nils regelmäßig seit 2003 von Microsoft mit dem MVP Award ausgezeichnet.

Für alle die in Zukunft ihre Hyper-V Server besser und sicherer betreiben wollen, ist dieser praxisnahe Vortag “10 Dinge, die Hyper-V übel nimmt” von Nils Kaczenski genau das Richtige.


Tudor Damian

Last but not least – Tudor Damian – dieser arbeitet als IT Infrastructure & Security Consultant. Seit 2009 bekam er ununterbrochen von Microsoft den MVP Award verliehen. Tudor Damian ist Certified Ethical Hacker und der Mann zu Fragen der IT Sicherheit.

In seinem Vortag “2016 – a new era of OS and Cloud security” möchte er seinen Zuhörern aufzeigen, welche neuen Sicherheitsbedrohungen es gibt und mit welchen neuen Ansätzen Microsoft beim Windows Server 2016 und dem Windows 10 auf der Clientseite, sowie bei Azure diesen Bedrohungen begegnet wird.

Petra Lipp
 

Petra Lipp ist ausgebildete Datenverarbeitungskauffrau mit mehr als 20 jähriger Berufserfahrung. Seit Februar 2015 verstärkt sie das Team der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co KG. Petra Lipp ist VEEAM Certified Engineer (VMCE), MCSE Private Cloud.

>