Die Sprecher der CDC Germany 2016: Bernhard Frank, Didier van Hoye, Damian Flynn und Frank Carius - Hyper-V Server Blog
  • Home
  • Aktuelles

Die Sprecher der CDC Germany 2016: Bernhard Frank, Didier van Hoye, Damian Flynn und Frank Carius

Bernhard FrankBernhard Frank ist einer unserer Sprecher, die direkt bei der Firma Microsoft angestellt sind. Vermutlich kennen ihn einige von Euch aus den IT-Camps, die er regelmäßig gemeinsam mit Carsten veranstaltet . Er ist im Bereich Hosting mit Microsoft Technologien tätig; seine Schwerpunkte sind: Windows Server, Hyper-V, System Center, Azure Pack/Stack und natürlich die PowerShell. Auf der CDC wird Bernhard einen Vortrag zum Thema „Nano Server“ sowie zur Nutzung von dieser Lösung halten. Zusätzlich bloggt Bernhard fleißig, er ist unter blogs.technet.com/bernhard_frank erreichbar.


 

Didier van HoyeDer nächste Sprecher ist Didier van Hoye. Er ist ein MVP aus Belgien, der auf seinem Blog WorkinghardinIT vieles aus seinem IT-Leben schreibt. Ein Gespräch mit ihm ist immer äußerst interessant, da er bereits seit einigen Jahren mit dem Thema RDMA zu tun hat und hier einen großen Schatz an Erfahrungen aufbauen konnte. In seinem Vortrag „Failover Cluster 2016“ wird er uns unter anderem die Neuerungen im Bereich Hochverfügbarkeit, SMB3, Stretched Cluster und des Hybrid Clusters vorstellen.


Damian FlynnWir haben mit Damian Flynn einen weiteren MVP gewinnen können, der mit seiner Expertise zur CDC Germany beitragen wird. Damian hat bereits mehrere Bücher (mit-)geschrieben und beschäftigt sich mit vielen Bereichen, die sich um die Themen Cloud, Cloud Computing und Software defined Network (SDN) drehen. In seinem Vortrag wird er uns den Virtual Machine Manager 2016 näher bringen und zeigen welche Verbesserungen und Neuerungen in der kommenden Version zu finden sind. Damian ist ebenfalls aktiver Blogger und schreibt unter damianflynn.com.


Frank CariusFrank Carius als ein weiterer Sprecher brauche ich eigentlich gar nicht vorstellen. Frank betreibt schon seit gefühlten Ewigkeiten die „Exchange-Bibel“ msxfaq.de. Er ist ebenfalls MVP und kümmert sich seit einigen Jahren um die Kommunikationslösungen Exchange und Lync/Skype for Business aus dem Hause Microsoft. Er beschreibt auf der CDC, welche Dinge bei der Planung auf dem Weg zu einer Cloud-Lösung beachtet werden müssen und über welche Fallstricke man stolpern kann. Frank wird in seinem Vortrag nicht nur reine Marketing-Aussagen tätigen, sondern an konkreten Beispielen zeigen was wirklich notwendig ist, damit die Nutzung von Diensten im Internet problemlos möglich ist.

 

Jan Kappen
 

Jan Kappen ist ausgebildeter Fachinformatiker in der Richtung Systemintegration. Er hat seine Ausbildung im Sommer 2008 abgeschlossen und arbeitete bis August 2018 bei der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG. Seit September 2018 arbeitet er als Senior Netzwerk- und Systemadministrator bei einem großen mittelständischen Unternehmen im schönen Sauerland. Jan Kappen ist unter anderen MCITP Server Administrator, Enterprise Administrator und Enterprise Messaging Administrator 2010 sowie MCTS für System Center Virtual Machine Manager 2008, Windows Server 2008 Active Directory, Windows Server Virtualization und Windows Server 2008 Network Infrastructure. Seit 2015 wird Jan Kappen im Bereich "File System Storage" bzw. "Cloud & Datacenter Management" für seine Expertise und seine Community-Arbeit mit dem MVP Award von Microsoft ausgezeichnet.

>