HyperV_Mon in neuer Version erschienen - Hyper-V Server Blog

HyperV_Mon in neuer Version erschienen

Das beliebte kleine Monitoring-Tool HyperV_Mon ist in einer neuen Version erschienen. Die bisherige Version 3.0.2 wurde durch die Version 3.10.1 ersetzt und aktualisiert. Mit dem HyperV_Mon lässt sich sehr schnell herausfinden, wie viele Ressourcen von jeder einzelnen VM benötigt werden, wie es um die Gesamtlast auf dem System steht und noch vieles mehr. Das Programm kann direkt gestartet werden und benötigt keine Installation. Anbei noch ein kleiner Überblick über das Programm…

Der Aufruf auf einem unserer Hyper-V Hosts zeigt das folgende Bild

HyperV_Mon Übersicht

Pro VM können Sie dann noch weitere Details sehen, indem Sie im Kontextmenü einer VM den Punkt Show Status Details Window auswählen:

HyperV_Mon Kontextmenü

Nun bekommen Sie eine sehr genaue Übersicht über die Einstellungen, Daten und Informationen zu der VM

HyperV_Mon Detail

P.S. Das Beste an dem Tool: Es unterstützt bereits jetzt Hyper-V unter Windows 10 und Windows Server 2016 :)

Jan Kappen
 

Jan Kappen ist ausgebildeter Fachinformatiker in der Richtung Systemintegration. Er hat seine Ausbildung im Sommer 2008 abgeschlossen und arbeitete bis August 2018 bei der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG. Seit September 2018 arbeitet er als Senior Netzwerk- und Systemadministrator bei einem großen mittelständischen Unternehmen im schönen Sauerland. Jan Kappen ist unter anderen MCITP Server Administrator, Enterprise Administrator und Enterprise Messaging Administrator 2010 sowie MCTS für System Center Virtual Machine Manager 2008, Windows Server 2008 Active Directory, Windows Server Virtualization und Windows Server 2008 Network Infrastructure. Seit 2015 wird Jan Kappen im Bereich "File System Storage" bzw. "Cloud & Datacenter Management" für seine Expertise und seine Community-Arbeit mit dem MVP Award von Microsoft ausgezeichnet.

>