Hinzufügen von Hosts im SCVMM 2008 | Hyper-V Server Blog

Hinzufügen von Hosts im SCVMM 2008

Nach der erfolgreichen Installation des “System Center Virtual Machine Manager 2008” (SCVMM) und starten der Management-Konsole sollte der erste Schritt sein, einen oder mehrere Hosts hinzuzufügen.

Dazu klickt man in der Managementkonsole auf “Host Hinzufügen” und durchläuft den Wizard.

Ich habe in diesem Beispiel nur einen Server hinzugefügt, danach aber auch alle weiteren in unserem Netzwerk. Das Ergebnis sieht dann wie folgt aus:

Die zu verwaltenen virtuellen Server sind nun alle aufgelistet unter “Virtuelle Maschinen” und können nun administriert werden. Dazu aber in den nächsten Beiträgen mehr.

Jan

Jan Kappen
 

Jan Kappen ist ausgebildeter Fachinformatiker in der Richtung Systemintegration. Er hat seine Ausbildung im Sommer 2008 abgeschlossen und arbeitete bis August 2018 bei der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG. Seit September 2018 arbeitet er als Senior Netzwerk- und Systemadministrator bei einem großen mittelständischen Unternehmen im schönen Sauerland. Jan Kappen ist unter anderen MCITP Server Administrator, Enterprise Administrator und Enterprise Messaging Administrator 2010 sowie MCTS für System Center Virtual Machine Manager 2008, Windows Server 2008 Active Directory, Windows Server Virtualization und Windows Server 2008 Network Infrastructure. Seit 2015 wird Jan Kappen im Bereich "File System Storage" bzw. "Cloud & Datacenter Management" für seine Expertise und seine Community-Arbeit mit dem MVP Award von Microsoft ausgezeichnet.

  • marpic sagt:

    Guten Tag,
    zu Bild 5 Add-Host-Liste …Neustarten der Server, da habe ich Angst vor.
    Ich habe einen Host HV mit vielen VM’s ein Windows Server 2008 Core,
    nun habe ich die SCVMM auf R2 Update gemacht und einen neuen Windows Server 2008 R2 Core instaliiert, beide Server mit Hyper-V Rolle.

    Jetzt zu meiner Frage, werden alle Host’s neu gestartet?
    Also der alte vorhandene mit seinen Produktiven Virtuellen Maschinen und der Neue?

  • Jan Kappen sagt:

    Hallo marpic,
    wenn ein Neustart zu einer beliebigen Zeit nicht möglich ist, dann verschieb das ganze auf einen Zeitpunkt, wo der Host ruhig neustarten kann, z.B. abends oder am Wochenende…
    Es ist auch so, das wenn die Hyper-V Rolle NOCH NICHT auf dem Host installiert ist, der Server neugestartet wird. Das ist ja auch der Fall, wenn Hyper-V direkt nach einer Neuinstallation hinzugefügt wird. Wenn auf dem Server die Hyper-V-Rolle schon läuft, trifft die Warnung nicht zu…

  • >