RSS

Videocast: Hyper-V Replica in Windows Server 2012 Beta

hyper-v-videocast-hyper-v-replica-in-windows-server-2012-beta-playEin absolutes Killerfeature in der neuen Hyper-V 3.0 Version in Windows Server 2012 ist Hyper-V Replica. Es ermöglicht, eine laufende Virtual Machine (VM) von Hyper-V Host A nach Hyper-V Host B asynchron zu replizieren. Und das coole: es ist egal, ob der Zielhost neben der Maschine, also im LAN, oder bei einem Hoster im Internet, also im WAN, steht.

In diesem Videocast zeige ich folgendes:

  • wie Hyper-V Replica funktioniert
  • das Einrichten der Replication
  • das Testen des Failovers und das Durchführen des Failovers

Wie immer wünsche ich viel Spaß und viele Erkenntnisse beim Anschauen dieses Videocasts

Interessante Links:
Windows Server “8” Beta Hyper-V Component Architecture Poster
Technet Hyper-V Replica Technical Preview

Eingabe Informationen

Unter: Videos

Tags:

Über den Autor: Dipl. Ing. Carsten Rachfahl ist seit mehr als 20 Jahren in der IT-Branche tätig. Er ist einer der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG und für den technischen Bereich verantwortlich.

3 Responses to “Videocast: Hyper-V Replica in Windows Server 2012 Beta”

  1. Oliver sagt:

    Vielen Dank für diesen Podcast. Es macht sehr viel Spaß zuzuhören! Herzliche Grüße

  2. [...] Maschinen auf einem Windows Server 2012, dessen Hypervisor (Hyper-V 3.0) auch die Möglichkeit von Replicas beinhaltet.  Leider verursacht das WordPress Plug-In sehr hohe Schreib- und Leserate im Cache [...]

  3. Marcell sagt:

    Super Podcast.
    Ich richte ebenfalls momentan ein Hyper-V Replica System für die Abschlussprüfung ein. Hat mich gut voran gebracht :)

Antworten